Arbeitsgruppe "Schul-OL in Bayern"

Die Arbeitsgruppe "Schul-OL in Bayern"

Logo der Arbeitsgruppe Schul-OL in BayernDie Arbeitsgruppe Schul-OL ist ein ständiger Ausschuss des Landesfachausschusses Orientierungslauf (LFA OL) im Bayerischen Turnverband e.V. (BTV). Sie wurde im Jahr 2001 ins Leben gerufen, um ergänzend zum Verantwortlichen für Breiten- und Gesundheitssport, Schule und Verein im Landesfachausschuss den Bereich Schul-Orientierungslauf zu koordinieren und zu betreuen. Die Arbeitsgruppe Schul-OL fungiert dabei für Lehrkräfte und OL-Vereine als zentraler Ansprechpartner für alle Fragen zur Kooperation von Orientierungslauf und Schule.

In der Arbeitsgruppe sind Orientierungsläufer und Vereine aus Bayern vertreten, die auf dem Sektor Schul-OL tätig sind, darunter auch Lehrkräfte.


Der Landesfachausschuss Orientierungslauf

Der OL-Landesfachausschuss selbst ist zuständig für alle Belange des OL-Sports in Bayern, sowohl im Breiten- als auch im Wettkampfsport. Darunter fallen unter anderem auch die Traineraus- und -weiterbildung, das Wettkampf- und Kampfrichterwesen, die Öffentlichkeitsarbeit, sowie die Talent- und Nachwuchsförderung.

Im Landesfachausschuss gibt es zudem eine konkrete Ansprechpartnerin für Orientierungslauf in Schule und Verein. Alle Informationen zum Orientierungslauf in Bayern, sowie weitere Kontakte sind auf der Internetseite www.ol-bayern.de zu finden.


Kontakt:

Arbeitsgruppe Schul-OL in Bayern

Ulrike Neidiger-Pohl

Glockenberg 7 a
96450 Coburg

Tel. (0 95 61) 2 43 82
E-Mail: schul-olol-bayern.de




© 2003-2015 RK   -   Stand: 27.01.2015   -   Impressum   -   Startseite